Import/Export von Daten

Terminologie-Import, Export & TermExtract

Vorhandene Terminologien (Positiv-, Negativ- und Gesamtlisten) können auf Knopfdruck importiert werden – im .txt oder .csv-Format, aus Microsoft® Word oder Microsoft® Excel:

TippyTerm Import

Die eingelesenen Datensätze können sofort bearbeitet, ergänzt und in der Datenbank gepseichert werde.

Die Funktion TermExtract extrahiert zusätzlich alle Fachtermini aus Text-Dokumenten, die nicht in der Stoppwortliste enthalten sind. (Eine Stoppwortliste liefern wir mit – Sie können diese, oder Ihre eigene, einlesen – für jede Sprache separat!)

TippyTerm TermExtract

In der Vorschau sind die extrahierten Wörter alphabetisch sortiert. Sie erkennen daher sofort Wörter, die ähnlich aber unterschiedlich geschrieben sind. Diese Liste kann exportiert werden, Sie können die Einträge aber auch sofort bearbeiten und als Terminologie in die Positiv- oder Negativliste übernehmen:

TippyTerm TermExtract Positivliste

Alle Terminologien (Positiv-, Negativ- und auch Übersetzungslisten) können schnell und unkompliziert in Textdateien und im .xls-Format exportiert werden: Entweder über den Button Export in der TippyTerm®-Verwaltung oder direkt über das Startmenü.

Mittels der oben beschriebenen Funktion Einlesen können diese wieder importiert werden und bilden so eine einfache Schnittstelle zwischen Anwendern, die nicht auf dieselbe Datenbank zugreifen.

« zurück zu: Sprachzuordnung  | weiter zu: WordCheck »